Berlin-sofort / Touristeninformation

Touristeninformation, Infos und Tipps für Berlin Touristen

Alexa Einkaufszentrum

Das Einkaufszentrum Alexa auf dem Berliner Alexanderplatz, direkt neben der Stadtbahn, wurde im Jahre 2007 eröffnet. Das Alexa hat eine Fläche von rund 54.000 qm und zählt damit zu den größten Einkaufscentern Deutschlands. Es gibt ca. 180 Geschäfte in dem insgesamt fünfgeschossigen Gebäude. Man findet einen Supermarkt, einen riesigen Elektromarkt auf mehreren Etagen, sehr viele kleine Shops und Markenshops, Gastronomie und eine große Tiefgarage. Es gibt Eingänge vom Alexanderplatz und von der Jannowitzbrücke. Die S-Bahnbögen unter der Stadtbahn zwischen den beiden Eingängen wurden als Verkaufsflächen mit einbezogen. Das Alexa war anfangs bei den Berliner wegen seiner eigenwilligen Farbgestaltung, den sehr wenigen Fenstern und der klotzartigen Bauweise nicht sehr beliebt. Dennoch, hat das Center eine stattliche Anzahl von Besuchern, sowohl Berliner als auch sehr viele Touristen.

Nahverkehr:
S+U- Bahnhof Alexanderplatz: S3, S5, S7, S75, S9, U2, U5, U8
Verschiedene Straßenbahnen und Regionalbahnen

 

Ferienwohnungen in der Nähe:

Ferienwohnung Nr. 1343

Ferienwohnung Nr. 1311

Alexa Einkaufszentrum